Nachweisliche Gesundheit unserer Welpen

Das macht unsere Qualität aus

Wie wir ja in unterschiedlichen Beiträgen auf unserer Homepage hinweisen, ist uns die Gesundheit der Welpen aus unserem Hause enorm wichtig.

Wir betreiben einen nicht unerheblichen Aufwand, vor und nach der Geburt unserer Zwerge. Angefangen bei der Gesundheit unserer Zuchthündin, sowie der stetigen Betreuung und Anpassung der Bedrüfnisse während der Trächtigkeit. So bekommen unseren Hündinnen von Haus aus eigens für sie gekochtes Futter, welches je nach Gesundheit, alter und aktueller Lebenslage in enger Kooperation mit unserer Ernährungsberaterin angepasst wird. Schon während der Trächtigkeit werden unsere Hündinnen so optimal mit all dem versorgt, was für das Heranwachsen der Föten und Saugwelpen wichtig ist.

Sobald wir unsere Welpen zufüttern, wird auch dort individuell begleitet und dem Wachstum angepasst gefüttert. Schön während der Aufzucht konnten wir hier deutliche unterschiede zu anderen Zuchtstätten erkennen, gerade was die Verdauung, das Wachstum und viele andere Faktoren betrifft.

Und die Gesundheitsuntersuchungen unserer Welpen geben uns Gewissheit, dass dieser Aufwand an Zeit und Kosten nicht umsonst war. All unseren Bärchen haben ihre Untersuchung hinter sich gebracht mit absolut tollen Ergebnissen. An dieser Stelle einen großen Dank an die Besitzer unserer Schätzchen, die richtig erkannt haben, wie wichtig diese Untersuchungen für uns Züchter sind, denn letzten Endes zeigen uns diese Untersuchungen unter anderem, ob die Auswahl der Verpaarung eine gute Auswahl war.

Aber noch vor alldem ist es immer wieder eine Herausforderung überhaupt den geeigneten Rüden zu finden. Haben wir also die Zuchttauglichkeit unserer Hündin erlagt, heißt es Daten wälzen. Wir fragen also beim jeweiligen Verein eine Rüdenliste an, welche nicht selten mehrere hundert Rüden umfasst, kleinlichst beginnen wir nun mit der Selektion und Suche nach dem passenden Welpenpapa. Vor allem im Bezug auf Merkmale (wie z.B.: Zahnfehler, Vorerkrankungen, Afterkrallen uvm.), Phänotypbeurteilungen, Generationen-Check bis hin zur Abschätzung des zu erwartenden Zuchtwerts. Haben wir nun also mit Glück eine Hand voll Rüden, muss das Ganze mit dem Verein abgestimmt werden um daraufhin die Besitzer der Rüden zu kontaktieren, nicht selten sind diese vielleicht im Urlaub, oder haben keine Zeit, was diese Hand voll weiter schmälert. Kurz vor der Hitze der Hündin wird diese dann nochmal auf Herz und Nieren untersucht, ob sie auch wirklich die besten gesundheitlichen Voraussetzungen erfüllt um gedeckt zu werden. Auch im Bezug auf die Deckhygiene kommt es dann auf das Zusammenspiel mit den Rüdenbesitzern an, denn auch diese haben vor dem Ablauf des Deckakts ihren Hund vorzubereiten und seine Gesundheit nachzuweisen um das Risiko etwaiger Infektionen so weit wie möglich zu verringern. Ich habe hier bewusst nur einen Bruchteil des Aufwands angeführt, denn es umfasst viele Wochen der Vorbereitung. Diese Vorbereitung ist aber das A und O um gesunde und phänotypische Welpen zu züchten, denn wir haben schließlich auch unsere kaufrechtlichen Verpflichtungen, welche uns vorschreiben nach bestem Wissen und Gewissen mangelfreie Ware zu verkaufen. Unsere Hunde sind zwar keine Sache, werden aber im Kaufrecht als solche behandelt und unterliegen der gängigen Gewährleistungspflicht.

Wir sind entsetzlich stolz darauf, dass wir eine qualitativ so hochwertige und gesunde Nachzucht hervorgebracht haben und danken vor allem auch Manuela Zeschik, dass sie uns ihren Prachtburschen Jasey von der Schwarzwaldbahn für diesen tollen Wurf zur Verfügung gestellt hat. Im Folgenden wollen wir euch nun teilhaben lassen, an den Ergebnissen der Welpen.

Ajaro von Fortinbrack

Patella0/0
HDA2
LÜWfrei
Entropium, Ektropiumfrei
Distichienfrei
Gesundheitszeugnisohne Befund

Akuma-Teddy von Fortinbrack

Patella0/0
HDA2
LÜWfrei
Entropium, Ektropiumfrei
Distichienfrei
Gesundheitszeugnisohne Befund

Autumn-Rogue von Fortinbrack

Patella0/0
HDA2
LÜWfrei
Entropium, Ektropiumfrei
Distichienfrei
Gesundheitszeugnisohne Befund

Aluna von Fortinbrack

Patella0/0
HDA2
LÜWfrei
Entropium, Ektropiumfrei
Distichienfrei
Gesundheitszeugnisohne Befund

Ash-Ivy von Fortinbrack

Patella0/0
HDA1
LÜWfrei
Entropium, Ektropiumfrei
Distichienfrei
Gesundheitszeugnisohne Befund